In welcher Immobilien-Liga spielt Mainz?

  • ©cubatur-Grafik; Bildquelle: Unsplash/rawpixel

Wie werden sich die Kaufpreispreise für Wohnimmobilien und die Mietpreise für Büroimmobilien in Mainz entwickeln? Gibt es ausreichend Angebote für Investoren? Wie ist es um die Grundstücksverfügbarkeit für Projektentwicklungen bestellt? Und wie zügig werden Baugenehmigungsanträge bearbeitet? Die Antworten auf diese und weitere Standortfragen wird das erste cubatur-Standortbarometer liefern. Es ist die erste umfassende Befragung zum Immobilienstandort Mainz. Bis zum 19. Februar 2019 haben Bauträger, Projektentwickler, Investoren und Makler die Gelegenheit, an der Verlagsbefragung zum Immobilienmarkt teilzunehmen. Sie möchten ebenfalls daran teilnehmen? Dann schicken Sie uns eine Mail an redaktion@www.cubaturmainz.de und Sie erhalten umgehend den Fragebogen von uns.

Mitmachen lohnt sich: Unter allen Teilnehmern, die den ausgefüllten Fragebogen bis zum 19.02.2019 zurückschicken, verlost der Verlag für den Zeitraum von einem Monat den kostenfreien Zugriff auf die Datenbank von IZ-Research im Wert von 299,– € (netto)*. Das Tool der Immobilien Zeitung ist das deutschlandweite Analyse- und Recherche-Werkzeug für erfolgreiche Immobilienprofis.

*Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht vorgesehen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.