Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Seminar führt systematisch und gleichzeitig praxisnah in die wichtigsten Aspekte des Kaufs von bebauten und unbebauten Grundstücken ein und vertieft bereits vorhandene Grundkenntnisse. Behandelt werden nicht nur die gängigen Varianten bei der Vertragsgestaltung, sondern auch häufig auftretende Praxisfragen bei der Verhandlung, Beurkundung und Durchführung von Immobilienkaufverträgen.

TEILNEHMER

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Steuerberater, Leiter und Mitarbeiter von Immobiliengesellschaften und Projektentwicklern sowie von Immobilien- und Rechtsabteilungen in Banken und Unternehmen

THEMEN

  • Kaufvertragsparteien
  • Kaufgegenstand
  • Kaufpreis und dessen Fälligkeit
  • Grundpfandrechte zur Finanzierung des Kaufpreises
  • Bedingungen
  • Grunderwerbsteuer
  • Haftung und Garantien
  • Mietverträge / Pachtverträge
  • Sonstige zu übernehmende Verträge
  • Öffentliche Lasten
  • Auflassung und Auflassungsvormerkung
  • Aufgaben des Notars